PayPal

Was ist Paypal?
Paypal ist eine beliebte Zahlungsmethode für den Einkauf in diversen Online Shops. Die Nutzung ist relativ einfach und durch eine gute Online Seite hat man auch immer einen guten Überblick seiner Transaktionen und Zahlungsverläufe. Paypal wird in den meisten Online Shops angeboten und bietet sehr schnelle und sichere Transaktionen. Kunden können so ganz bequem Online Käufe tätigen, Geld empfangen oder verschicken. Alles, was man dazu tun muss, ist sich einen Paypal Account zu erstellen und sein Bankkonto oder eine Kreditkarte zu hinterlegen. Die Transaktionen werden dann von der eingefügten Methode über Paypal getätigt. Je nachdem was man für eine Bonität besitzt, muss man nicht mal Geld auf dem Paypalkonto haben, sondern kann direkt Einkäufe und Zahlungen tätigen. Das Geld muss man danach ausgleichen oder es wird direkt von der eingefügten Methode abgebucht. Weltweit nutzen über 246 Millionen Menschen und das verdankt Paypal seiner langjährigen Erfahrung im Online Markt. Zahlungen werden blitzschnell via Mail und Passwort getätigt und somit muss man nicht auf herkömmliche Bankzahlungen zurückgreifen.
Gebühren bei Paypal
Für Käufer in Online Shops sind Zahlungen kostenfrei. Man kann also ohne Gebühren bequem einkaufen und muss nicht wie mit anderen Zahlungsmethoden einige Prozente extra zahlen. Auch kostet es nichts, wenn man das Paypal Guthaben über ein Bankkonto oder über Paypal selbst versendet. Lediglich beim Versenden per Kreditkarte können Gebühren anfallen. Für Verkäufer gibt es jedoch einige Gebühren, die sie beachten sollten. Monatliches Transaktionsvolumen: < 2.000€ : 2,49% Gebühren + 0,35€ Transaktionsgebühren
2.000€ – 5.000€ : 2,19% Gebühren + 0,35€ Transaktionsgebühren
5.000€ – 25.000€ : 1,99% Gebühren + 0,35€ Transaktionsgebühren
25.000€ – 100.000€ : 1,79% Gebühren + 0,35€ Transaktionsgebühren
> 100.000€ : 1,49% Gebühren + 0,35€ Transaktionsgebühren
Geld versenden in das Ausland per Kreditkarte: 1,9% Gebühren + Umwechslungskosten
Geld via Kreditkarte versenden: 1,9% Gebühren + 0,35€ Transaktionsgebühren Wieso Paypal nutzen?
Paypal ist der bekannteste Online Zahlungsanbieter auf dem Markt. Es verfügt über ein sehr sicheres Zahlungssystem und die Kunden können blitzschnelle Transaktionen tätigen. Klassische Überweisungen erfordern immer eine PushTan oder ChipTan, während Paypal auf diese Methoden verzichtet. Einzig das Einloggen im Kundenkonto reicht vollkommen aus um Transaktionen tätigen zu können. Mit Paypal kann man viele Online Käufe im Voraus tätigen und die Summe später bezahlen. Dies klappt mit herkömmlichen Bezahlmethoden nicht. Die Gebührenordnung ist sehr gut, da man als Käufer nicht mit Kosten rechnen muss. Allein das Verwenden von Kreditkarten bringt die üblichen Kosten mit sich. Für Verkäufer gibt es eine Sonderregelung und je nach Transaktionsvolumen variieren die Kosten auch hier. Dennoch sind die Kosten auch für Verkäufer im akzeptablen Bereich. Daher bietet sich Paypal sehr gut an, um Online Zahlungen zu tätigen oder zu empfangen. Insgesamt ist die Zahlungsmethode sehr überzeugend und bietet den Kunden recht viel Spielraum was Flexibilität betrifft. Anbieter mit PayPal als Zahlungsmethode: