Beste Casino Zahlungsmethoden 2024

Startseite » Beste Casino Zahlungsmethoden 2023

Die besten Casino Zahlungsmethoden im Überblick! Vergleiche bei uns die besten Zahlungsmethoden und erfahre genau, wie jede funktioniert – egal, ob du per Banküberweisung, Kreditkarte, E-Wallet, Kryptowährung oder Prepaid-Karte einzahlen möchtest. In unseren detaillierten Erklärungen zeigen wir alle wichtigen Faktoren wie Ein- und Auszahlungsgeschwindigkeit, Gebühren, Fairness, Sicherheit sowie Hintergrundwissen zu jedem Zahlungsinstitut auf. So bist du bestens informiert und kannst Ein- und Auszahlungen auch in Zukunft problemlos durchführen. Im Folgenden präsentieren wir dir die bekanntesten und sichersten Casino-Zahlungsmethoden, die in Online-Casinos verfügbar sind.

Welche Zahlungsmethoden sind in Online-Casinos relevant?

Online-Casinos bieten dir oft eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, um dein Guthaben aufzuladen und das Spielangebot in vollen Zügen zu genießen. Doch welche Zahlungsmethode ist eigentlich relevant und erwähnenswert? Viele Casino-Anbieter stellen Optionen wie Banküberweisungen, Kreditkarten, E-Wallets und sogar Kryptowährungen zur Verfügung. Da nicht jeder Spieler die gleiche Zahlungsmethode bevorzugt, bemühen sich Online-Casinos, eine breite Palette von Zahlungsmöglichkeiten anzubieten, um möglichst viele Spieler anzusprechen.

Bankoptionen sind eine beliebte Methode, um Geld in Online-Casinos einzuzahlen und abzuheben. Dabei werden verschiedene Drittanbieter wie Klarna (Sofortüberweisung), Giropay oder Trustly für Transaktionen angeboten. Oftmals stehen Methoden zur Verfügung, die der “Sofortüberweisung” sehr ähnlich sind und Gelder innerhalb von Sekunden auf dein Spielerkonto buchen.

Eine weitere Option ist die weltweit bekannte Kreditkarte. Du kannst problemlos Mastercard oder Visa verwenden, um dein Spielguthaben aufzuladen. Dafür benötigst du lediglich deine 16-stellige Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und den CVV-Code, um die Transaktion erfolgreich abzuschließen. Ein- und Auszahlungen per Kreditkarte werden ebenfalls sofort auf dein Guthaben verbucht.

E-Wallets bieten eine Methode für blitzschnelle Transaktionen. E-Wallets sind so etwas wie eine “Internet-Brieftasche“, mit der du nicht nur Online-Einkäufe tätigen, sondern auch in Online-Casinos einzahlen kannst. Relevante E-Wallets wie Neteller, Skrill, Jeton, eZeeWallet, CashToCode, AstroPay, Neosurf und viele weitere sind in vielen Online-Casinos verfügbar. Du benötigst lediglich ein zusätzliches Konto, um Zahlungen vorzunehmen. Ein- und Auszahlungen per E-Wallets werden ebenfalls innerhalb von Sekunden bearbeitet und deinem Spielerkonto gutgeschrieben.

Wenn du jedoch besonders anonym bleiben möchtest, empfehlen wir die Verwendung von Kryptowährungen. Hierbei stehen dir gängige Methoden wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Tether, Dogecoin, Ripple und viele weitere zur Auswahl. Kryptowährungen sind beliebt, da keine Verifizierung erforderlich ist. Du kannst also unbegrenzt Ein- und Auszahlungen vornehmen, ohne einen KYC-Prozess auszulösen.

Sind Online-Casinos Banken?

Was viele Spieler nicht wissen, ist, dass Online-Casinos im Grunde genommen eine Art “Finanzdienstleister” sind. Alle Spiele, die in einem Online-Casino angeboten werden, stammen nicht direkt vom Casino selbst, sondern werden von verschiedenen Spieleentwicklern lizenziert. Das Online-Casino selbst ist primär für Transaktionen, Werbeaktionen (wie Boni) und den Kundenservice verantwortlich. Daher unterscheiden sich Casino-Anbieter oft in Bezug auf ihr Spielangebot und die verfügbaren Zahlungsmethoden. Je mehr ein Online-Casino in sein Spielangebot und seine Transaktionsmöglichkeiten investiert, desto größer ist deine Auswahl. Dennoch agieren Online-Casinos im Wesentlichen als eine Art “Finanzdienstleister”, über den deine Ein- und Auszahlungen abgewickelt werden.

Dennoch können wir dir nur empfehlen, ausschließlich in gut lizenzierten Online-Casinos zu spielen. Wenn ein Casino eine seriöse Glücksspiellizenz aus Curacao, Malta oder Gibraltar besitzt, kannst du von einem vertrauenswürdigen Online-Casino ausgehen. Denn wie du sicherlich weißt, gibt es auch unseriöse Casino-Anbieter, die lediglich darauf aus sind, dein Geld einzukassieren und dich zu betrügen. In unseren Empfehlungen findest du jedoch keine solchen Online-Casinos, und du kannst unbesorgt sein.

Vor- und Nachteile von Zahlungsmethoden in Online-Casinos

Es gibt viele Vorteile, die Zahlungsmethoden in Online-Casinos mit sich bringen. Zum einen sind alle Transaktionen innerhalb weniger Sekunden/Minuten abgeschlossen und du kannst das Spielangebot genießen. Ebenfalls gilt zum Vorteil, dass du wesentlich höhere Beträge Ein- und Auszahlen kannst gegenüber staatlichen Spielbanken. Dennoch gibt es natürlich nicht nur “Vorteile” von Zahlungsmethoden in Online-Casinos. Denn du kannst ausschließlich mit Online-Zahlungsoptionen und nicht mit Bargeld ein- und auszahlen. Ebenfalls ist oftmals ein Verifizierungsprozess notwendig, der deine persönlichen Dokumente einfordert. Für ein transparentes Gesamtbild, zeigen wir dir im folgenden alle Vor- und Nachteile von Zahlungsmethoden detailliert auf.

Vorteile von Online-Zahlungsmethoden
  • Es gibt eine Vielzahl diverser Zahlungsmethoden für viele verschiedene Spielertypen.
  • Deine Transaktionen werden innerhalb weniger Sekunden/Minuten bearbeitet.
  • Du bist nicht gezwungen am gleichen Tag Ein- sowie Auszahlungen vorzunehmen.
  • Du kannst dein Guthaben nach eigenem Belieben einteilen.
  • Besonders anonyme Transaktionsmethoden wie Krypto garantieren dir ein sicheres Spielen.
Nachteile von Online-Zahlungsmethoden
  • Ein- und Auszahlungen mit Bargeld ist nicht vorhanden.
  • Auszahlungen werden meist nicht immer sofort verbucht und nehmen ein paar Werktage in Anspruch.
  • Eine Verifizierung deiner Zahlungsmethode ist notwendig, um Auszahlungen zu erhalten.

Top 5 der Zahlungsmethoden

Du möchtest in einem Online-Casino eine Einzahlung vornehmen, bist aber unsicher, welche Zahlungsmethode sicher und empfehlenswert ist? Kein Problem! Unser Team von BonusJungle hat für dich eine Liste der Top-5-Zahlungsmethoden zusammengestellt. Jede dieser Zahlungsoptionen eignet sich für verschiedene Arten von Spielern, die nach der besten Option suchen. Unsere Auflistung kann dir außerdem dabei helfen, leichter ein Online-Casino auszuwählen, das deine bevorzugte Zahlungsmethode akzeptiert.

Paysafecard Casinos

Eine der beliebtesten Zahlungsmethoden ist zweifellos die Paysafecard. Mit ihr kannst du problemlos Ein- und Auszahlungen in Online-Casinos durchführen. Alles, was du benötigst, ist ein 16-stelliger Code, den du beispielsweise an einer Tankstelle erwerben kannst. Alternativ dazu kannst du auch ein “Paysafecard-Konto” einrichten, über das du deine Paysafecard-Zahlungen abwickeln kannst.

Wenn du einen Casino-Anbieter findest, der Paysafecard als Zahlungsoption anbietet, geht es ganz schnell. Du gibst einfach deinen 16-stelligen Paysafecard-Code ein und bestätigst die Transaktion. Wenn du bereits ein Paysafecard-Konto hast, meldest du dich einfach an und schließt deine Online-Paysafezahlung ab. Und schon ist es erledigt: Dein Guthaben steht in deinem Spielerkonto zur Verfügung, und du kannst mit dem Spielen beginnen.

Klarna Casinos

Mit der bequemen Bankmethode “Klarna” kannst du nicht nur mühelos deine Online-Einkäufe tätigen, sondern diese Zahlungsmethode ist mittlerweile auch in vielen Online-Casinos als äußerst beliebte Ein- und Auszahlungsoption bekannt. Alles, was du benötigst, ist ein Bankkonto, das den Drittanbieter “Klarna” oder die Sofortüberweisung unterstützt. Heutzutage akzeptieren nahezu alle Bankinstitute Klarna als vertrauenswürdigen Partner. Wenn du ein Online-Casino findest, das Klarna als Zahlungsoption anbietet, ist der Einzahlungsprozess in wenigen Minuten abgeschlossen, und du kannst dein Spielerlebnis beginnen.

Du gibst zunächst den gewünschten Betrag ein und bestätigst deine Eingabe. Anschließend wirst du zur Klarna-Website weitergeleitet, wo du in der Regel den “PUSH-TAN-Prozess” durchläufst, um deine Transaktion zu bestätigen. Das war’s schon – dein eingezahltes Guthaben steht nun in deinem Spielerkonto zur Verfügung, und du kannst das komplette Spielangebot genießen.

Neteller Casinos

Die weltweit bekannte E-WalletNeteller” zählt zweifellos zu den beliebtesten Zahlungsmethoden überhaupt, insbesondere im Bereich der Online-Casinos. Dieser Zahlungsanbieter ist bekannt für seine Zuverlässigkeit bei Transaktionen in Online-Casinos. Alles, was du tun musst, ist, ein “Neteller-Konto” zu eröffnen und Geld über Banküberweisung, Kreditkarte oder sogar Kryptowährungen hinzuzufügen. Sobald dein Neteller-Konto aufgeladen ist, kannst du es für Transaktionen in Online-Casinos verwenden.

Neteller gehört zur gleichen Unternehmensgruppe wie Skrill und ist Teil der Paysafe-Unternehmensfamilie. Daher kannst du sicher sein, dass es sich um einen äußerst sicheren und seriösen Zahlungsanbieter handelt. Wenn du ein Online-Casino findest, das Neteller als Zahlungsoption anbietet, dauert es nur wenige Sekunden, bis du mit dem Spielen beginnen kannst. Nebenbei bietet dir Neteller viele weitere coole Features wie eine echte sowie virutelle Kreditkarte an, mit der du sogar Online-Einkäufe oder Bargeld abheben kannst.

Mastercard Casinos

Die Zahlungsoption “Mastercard” ist zweifellos eine der weltweit bekanntesten Zahlungsmethoden, die nicht nur im Alltag zum Einkaufen und Shoppen genutzt werden kann, sondern auch seit vielen Jahren in Online-Casinos äußerst beliebt ist. Dies liegt daran, dass es äußerst einfach ist, Transaktionen durchzuführen. Sobald du dich für ein Online-Casino entschieden hast, ist es nur noch eine Frage von Sekunden, bis dein Spielspaß beginnen kann.

Du wählst einfach Mastercard als Zahlungsoption aus und gibst die erforderlichen Daten ein, darunter die 16-stellige Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und den CVV-Code. Nach der Bestätigung deiner Eingabe und dem Befolgen der angezeigten Anweisungen bist du startklar, um das komplette Spielangebot und die Slots in vollen Zügen zu genießen.

Bitcoin Casinos

Die relativ neue, jedoch mittlerweile weit verbreitete Kryptowährung “Bitcoin” wird in nahezu allen Online-Casinos als Zahlungsmittel akzeptiert. Alles, was du benötigst, ist eine “Krypto-Wallet”, die du bei einer der zahlreichen Online-Börsen erstellen kannst, wie zum Beispiel Binance, Kraken oder Bitpanda. Wenn du bereits über eine Krypto-Wallet mit Bitcoins verfügst, ist es nur eine Frage von Minuten, bis du mit dem Spielen beginnen kannst. Wähle ein Online-Casino aus, das Bitcoin oder andere Kryptowährungen als Zahlungsoption anbietet.

Gib den gewünschten Einzahlungsbetrag ein und kopiere die angegebene Einzahlungsadresse. Füge diese Adresse in deine Krypto-Wallet ein und bestätige die Transaktion. Die Blockchain-Technologie wird nun deine Transaktion verarbeiten. Manchmal kann es zu etwas längeren Wartezeiten kommen, da täglich Milliarden von Bitcoin-Transaktionen durchgeführt werden. Dennoch wirst du dein Geld sicher auf dein Spielerkonto erhalten.

💰 Paysafecard verfügbar: King Billy Casino
💰 Klarna verfügbar: BetOnRed Casino
💰 Neteller verfügbar: Slot Wolf Casino
💰 Mastercard verfügbar: Hit’N’Spin Casino
💰 Bitcoin verfügbar: Verde Casino

Wie zahlt man in ein Online-Casino ein?

Die Frage, wie du dein Guthaben in einem Online-Casino auflädst bzw. Geld einzahlst, ist einfach und schnell zu beantworten. Zuerst musst du dich für ein Online-Casino entscheiden, das deinen persönlichen Wünschen entspricht. Dabei sind Faktoren wie die Spielauswahl, der Willkommensbonus, die Bonusbedingungen und selbstverständlich die Zahlungsmethoden wichtig. Sobald du einen passenden Casino-Anbieter gefunden hast, folgt jetzt der Registrierungsprozess. Stelle sicher, dass du deine Daten korrekt und vollständig eingibst. Gehe nun zum “Kassenbereich” und wähle die Zahlungsoption aus, mit der du dein Guthaben aufladen möchtest. Befolge alle Anweisungen des Online-Casinos und bestätige ebenfalls deine Eingaben. Schon bist du fertig, dein Spielerkonto ist jetzt mit echtem Geld und sogar einem Casino-Bonus aufgeladen, und du kannst das Spielangebot genießen.

Wie zahlt man in ein Online-Casino aus?

Sobald du erfolgreich deine erste Einzahlung in ein Online-Casino getätigt und eventuell sogar einen großen Gewinn erzielt hast, ist es an der Zeit, deine erste Auszahlung vorzunehmen. Dabei gibt es einige Aspekte zu beachten, um sicherzustellen, dass du dein gewonnenes Geld auch tatsächlich erhältst. Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, ob dein Umsatz bereits vollständig umgesetzt wurde. Dies ist insbesondere relevant, wenn du einen Casino-Bonus beansprucht hast. Des Weiteren musst du den vollständigen Verifizierungsprozess (KYC – Know Your Customer) abgeschlossen haben, um deine Gewinne auszahlen zu können. Wir werden diesen Schritt später im Text genauer erläutern. Sobald du all diese wichtigen Punkte beachtet und erledigt hast, kannst du bedenkenlos Guthaben von deinem Spielerkonto auf dein persönliches Bankkonto, deine E-Wallet oder sogar dein Krypto-Wallet überweisen.

Wie funktioniert der KYC Prozess?

Der KYC-Prozess (Know Your Customer) ist ein gängiger Vorgang, den du in jedem seriösen Online-Casino vorfinden wirst. Dieser Prozess erfordert das Hochladen deiner persönlichen Dokumente, darunter deinen Personalausweis (Vorder- und Rückseite), einen Adressnachweis (z. B. Stromrechnung) und einen Zahlungsnachweis. Diese Dokumente müssen in den dafür vorgesehenen Feldern hochgeladen werden. Alternativ kannst du dich auch an den Kundenservice des jeweiligen Casino-Anbieters wenden und deine Dokumente per E-Mail senden. Sobald deine Dokumente ordnungsgemäß überprüft wurden, wird dein Spielerkonto offiziell für jegliche Auszahlungen freigeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt kannst du jegliche Beträge von deinem Spielerkonto abheben. Beachte jedoch immer die festgelegten täglichen, wöchentlichen und monatlichen Auszahlungslimits des Online-Casino-Anbieters.

Haben einige Zahlungsmethoden auch Gebühren?

In der Regel erhebt keine Zahlungsmethode eine zusätzliche Gebühr, wenn du eine Einzahlung in ein Online-Casino vornimmst. Allerdings verlangen einige bekannte E-Wallets wie Neteller, Skrill und andere einen bestimmten Prozentsatz, wenn sie Gelder von einem Online-Casino empfangen. Hierbei spielt jedoch auch der interne VIP-Rang und andere Faktoren eine große Rolle. Online-Casinos geben ebenfalls im Voraus an, ob bei Einzahlungen und Auszahlungen Gebühren anfallen. Daher ist es ratsam, sich immer im Vorfeld zu informieren, ob ein Casino Gebühren erhebt oder nicht. Bei Ein- und Auszahlungen mit verschiedenen Kryptowährungen gibt es immer Unterschiede. Dies liegt daran, dass die Blockchain-Technologie in der Regel Gebühren erhebt und nicht den exakten Betrag auf dein Spielerkonto überträgt. Diese Gebühren variieren je nach der gewählten Kryptowährung, sei es Bitcoin, Ethereum, Litecoin oder eine andere. Beachte, dass diese Unterschiede nicht am Online-Casino selbst liegen, sondern an der jeweiligen Kryptobörse oder Blockchain-Netzwerk.

Fazit über Zahlungsmethoden in Online-Casinos

Es gibt viele verschiedene Zahlungsmethoden, die in Online-Casinos angeboten werden. Egal, ob du die klassische Banküberweisung, Kreditkarte, E-Wallet oder auch Kryptowährungen bevorzugst, es stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Casinos bemühen sich stets, eine breite Palette verschiedener Zahlungsoptionen anzubieten, damit du nicht auf eine einzige festgelegt sein musst. Es ist wichtig anzumerken, dass alle Zahlungen und Transaktionen in Online-Casinos zu 100% sicher und seriös sein sollten. Dennoch ist es ratsam, nur in Online-Casinos zu spielen, die über eine seriöse und sichere Glücksspiellizenz verfügen, um von Anfang an Betrugsmöglichkeiten zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Solltest du offene Fragen zu verschiedenen Zahlungsmethoden in Online-Casinos haben, hat unser Team von BonusJungle einen “FAQ-Bereich” für dich eingerichtet, der ausführliche Antworten auf alle deine Fragen bereithält. Dort findest du umfassende Informationen zu den gängigsten Fragen über Zahlungsmethoden in Online-Casinos.

Sind alle Zahlungsmethoden seriös und sicher?

Wenn du in einem Online-Casino spielst, das bereits einen guten Ruf genießt und über eine seriöse Glücksspiellizenz verfügt, kannst du davon ausgehen, dass jede Zahlungsmethode sicher ist. Deine eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für Transaktionen im Online-Casino verwendet.

Gibt es Paysafe Online-Casinos in Deutschland?

Seit der Einführung des neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrags im Jahr 2021 bieten viele Online-Casinos die Paysafecard als Zahlungsmethode seltener an. Allerdings findest du mittlerweile auch bei einigen Online-Casino-Anbietern, die in Curacao lizenziert sind, die Möglichkeit, Paysafe für Einzahlungen zu nutzen. Daher kannst du nach wie vor ohne Einschränkungen mit Paysafe in verschiedenen Online-Casinos einzahlen. Die Auszahlungen erfolgen jedoch in der Regel per Banküberweisung oder einer anderen Methode.

Meine Einzahlung kommt nicht an, was kann ich tun?

Du hast dich für ein Online-Casino entschieden, eine Einzahlung getätigt, aber das Geld wird nicht auf dein Spielerkonto gutgeschrieben? In einem solchen Fall ist es wichtig, sich umgehend an den Kundenservice des Casinos zu wenden. Es kann vorkommen, dass deine Transaktion nicht ordnungsgemäß verbucht wurde und irgendwo ‘festhängt’. Andernfalls sollte auch der Kundenservice des Zahlungsinstituts kontaktiert werden, über das du deine Einzahlung durchgeführt hast.

Das Online-Casino verweigert mir meine Auszahlung, was kann ich machen?

Falls ein Online-Casino deine rechtmäßige Auszahlung verweigert, deutet dies auf einen unseriösen Betreiber hin. Bei BonusJungle setzen wir uns stets dafür ein, nur solche Casino-Anbieter aufzulisten, die Auszahlungen an die Spieler ohne Verzögerungen durchführen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass maximale Auszahlungsgrenzen eine bedeutende Rolle spielen. Dies betrifft sowohl die Höhe der maximalen Auszahlungsbeträge pro Tag, Woche und Monat von deinem Spielerkonto. Bevor du spielst, informiere dich daher immer über die Auszahlungslimitierungen des jeweiligen Online-Casinos. Bei Problemen mit einem Online-Casino kannst du dich gerne an uns wenden.

Welche ist die beste Zahlungsmethode?

Diese Frage musst du letztendlich selbst beantworten, da jeder Spieler in der Regel eine bevorzugte Zahlungsmethode für Ein- und Auszahlungen hat. Allerdings kann festgestellt werden, dass die Zahlungsoptionen per Kreditkarte (Mastercard/Visa) sowie verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin zu den beliebtesten Zahlungsvarianten gehören.

Worauf muss ich achten, bevor ich eine Einzahlung vornehme?

Bevor du eine Einzahlung in einem Online-Casino vornimmst, ist es wichtig sicherzustellen, dass du ausreichend Guthaben auf deinem Bankkonto, deiner E-Wallet oder deinem Krypto-Wallet hast. Ohne ausreichendes Guthaben kann keine erfolgreiche Transaktion durchgeführt werden, und du kannst das Spielangebot nicht genießen. Darüber hinaus ist es ratsam, deine persönlichen Limits gut einzuschätzen und ausschließlich mit Geld zu spielen, das du nicht für deine alltäglichen Ausgaben benötigst.